NEU!!  Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu dürfen, daß wir jetzt in der Praxis RÜCKGRAT auch Krankengymnastik für Kinder anbieten können.

Meine Kollegin Susan Neumann ist selbst Mutter zweier kleiner Kinder und eine leidenschaftliche Physiotherapeutin.

 

Tipp: Die Praxis hat einen Nebeneingang, durch den Sie ohne Stufen mit dem Kinderwagen in unsere Räume gelangen.

Einfach im Hauseingang bei Praxis Rückgrat klingeln!

 

Das Kind im Mittelpunkt

Als Individuum steht Ihr Kind in allen Bereichen der Physiotherapie im Mittelpunkt.

Wir Kindertherapeuten nehmen den „kleinen Menschen“ in seiner Besonderheit wahr und fördern Ihr Kind in seiner körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung.

Egal, ob es sich um ein vorübergehend gebrochenes Bein oder um einen längeren Therapieweg handelt, wie etwa bei Überaktivität und Unruhe oder bei einer  spastischen Lähmung.

Ihnen als Eltern und Ihrem Kind helfen wir,  mit der besonderen Situation gut umzugehen, damit Ihr Kind sich seinen Möglichkeiten entsprechend und gesund entwickeln kann.

 

Manuelle Therapie bei Kindern

Ihr Kind will nur getragen werden?  

Es will nicht auf dem Bauch liegen?

Es schaut nur zu einer Seite?

Es macht oft die Hand zur Faust?

Es hat wenig Interesse an Bewegung?

Manuelle Therapie wird angewandt bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern mit sensomotorischen Bewegungsauffälligkeiten., mit Bewegungseinschränkungen der Gelenke (sog. Blockierungen) und segmentalen u. peripher - artikulären Dysfunktionen.

Weiterhin bei Asymmetie und Abflachung des Kopfes, Rückenproblemen und Skoliose, angeborener Fehlstellung der Hüfte, Fußdeformitäten, Rheuma, sowie nach Unfällen, Traumen und Frakturen.

Ein wichtiger Aspekt des Therapiekonzepts ist die Anleitung der Eltern. Sie lernen, wie Sie Ihr Kind halten, hinlegen und aufnehmen, so daß gleichzeitig die natürlichen Bewegungsabläufe Ihres Kindes gefördert werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis RÜCKGRAT